Lichtatmung Beyond Yoga (75min)

Vidya Ulbricht · 5. Mai 2021

Breathwork & Patanjalis Yoga-Sutra

Diese 70 minütige Lichtatmung führt dich auf eine yogisch inspirierte Reise in die Transzendenz. Auf den Spuren des Patanjali, dem Autor des Yoga-Sutras, kannst du mit diesem Breathwork-Set das Herz und Ziel des ursprünglichen Yoga erfahren:

तदा द्रष्टुः स्वरूपेऽवस्थानम् ॥३॥ = tadā draṣṭuḥ svarūpe’vasthānam ||3|| = Dann ruht der Wahrnehmende (Sehende) in seinem wahren Wesen. (Yoga-Sutra Kapitel 1, Vers 3)

Diese Lichtatmung enthält neben auf den Atem bezogenen Anleitungen direkt erfahrbare Zitate aus dem Yoga-Sutra, welche eingewoben in Musik und die eigene Atmung, leicht verständlich erfasst werden können. Sie richtet sich an Atmende, die entweder bereits Erfahrung mit Breathwork oder auch mit Yoga/Meditation haben und ihren Atem und ihren Fokus selbständig halten können. Geist/Intellekt und Körper werden in dieser Lichtatmung gleichermaßen angesprochen, die Yogawege Jnana Yoga (= Yoga der Erkenntnis) und Raja Yoga (= Yoga der Geisteskontrolle, der “königliche” Yogaweg) treffen in dieser Lichtatmung aufeinander.

Patanjalis Werk beinhaltet umfassendes Wissen über das Bewusstsein und das Training des menschlichen Geistes. Das Yoga-Sutra beginnt mit dem Vers: atha yoga-anuśāsanam = Jetzt beginnt die Unterweisung des Yoga. Anders als das Yoga-Sutra beginnt diese Lichtatmung mit meiner Idee von einem idealen Einstieg in das Herz des Yoga: atha yoga-abhyāsam = Jetzt beginnt die Praxis des Yoga. Es ist nicht wichtig, alles studiert und gelesen zu haben, um Yoga zu verstehen, die Essenz des Yoga kann erfahren werden. Das, was Patanjali in seinem Werk beschreibt, ist universelles Wissen. “Beyond Yoga” heißt diese Atmung, da sie über das körperliche Yoga und damit über das, was bei uns heute im Westen häufig als Yoga bekannt ist, hinausführt. Asanas, der körperliche Teil des Yoga, waren ursprünglich die Vorbereitung auf den Hauptteil des Yoga, das eigentliche große Ziel des Yoga: die Einheit mit dem Selbst, das zur Ruhekommen des Geistes, was über Meditation und über den Atem erfahren werden kann. Über den bewussten Atem erleben wir, was Patanjali in seinem Sutra beschreibt: Yoga ist Einheit, diese können wir in uns erfahren.

Das Yoga-Sutra von Patanjali ist ein zentraler Ursprungstext des Yoga, das genaue Verfassungsdatum ist nicht bekannt, es wird geschätzt, dass Patanjali zwischen dem 2. Jh. v. Chr. und dem 4. Jh. n. Chr. lebte und das Werk verfasst hat.

Über mich, Vidya Ulbricht: Ich habe viele Jahre meines Lebens Sanskrit und indische Schriften studiert, sowohl in Deutschland (Universität Heidelberg & FU Berlin, abgeschlossen mit einem Magister in Indologie & Kulturanthropologie), als auch in Indien in verschiedenen traditionellen Schulen. Neben wissenschaftlichen Betrachtungen von Geist, Bewusstsein und Yoga hat mich meine 40 jährige Meditationspraxis gelehrt, dass das, was Patanjali so treffend in seinem Werk zusammengefasst hat, auf viele Arten und Weisen erfahrbar ist, heute wie damals. Viele Wege führen zum Ziel der großen Einheit. Die Lichtatmung, Conscious Breathwork, ist eines dieser Tools, die an die Gegebenheiten unserer Zeit angepasst, in die Einheit mit dir selbst und dem großen Ganzen führen kann.

Über den Dozenten / die Dozentin

Nicht eingeschrieben

Kurs Beinhaltet

  • 2 Lektionen

Newsletter

 

Loading